Schon gesehen? Das sind die besten Outdoorfilme 2019/2020

*Anzeige
Ein Radfahrer springt über eine Klippe und macht dabei einen Rückwärtssalto. Skifahrer seilen sich aus einem Zeppelin ab. Eine Frau erzwingt beim Highball Bouldern eine super schwierige Route, die erst 15 Meter über dem Boden endet. Alleine durchquert ein Mann das imposante Himalaya-Massiv… Die Liste der Filme an der E.O.F.T ist genauso lang wie abwechslungsreich. Ich war Anfang Dezember bei einer Vorstellung in München dabei und verrate euch meine Lieblingsfilme der European Outdoor Film Tour 2019/2020.

mehr lesen>

Skifahren mit Seeed in Ischgl: Neuschnee, Sonne, Live-Konzert

Über Nacht hat es geschneit. Als ich morgens aus dem Fenster schauen, sind die Gehwege und Hausdächer in Ischgl angezuckert. Oben auf dem Berg wird mich zusätzlich zu dem Neuschnee auch noch strahlender Sonnenschein erwarten. Und als wäre das noch nicht genug, treffe ich in der Mittagszeit auf Mitglieder von Seeed und fiebere auf das abendliche Konzert der Berliner Kultband hin. Es gibt diese Skitage, an denen stimmt einfach alles. Da scheint es, als sei dieser Tag im Paznauntal einer davon.

mehr lesen>

Ganz allein in Ischgl: Glücksgefühle beim Skifahren und bereit fürs Opening!

Niemand da. Vor mir liegt nur eine frisch präparierte Skipiste. Im Hintergrund brummt ein Pistenbully. Hier laufen die letzten Vorbereitungen vor dem Saisonstart. Ich genieße schon mal den Ausblick auf die verschneiten Hänge in der Umgebung. Dann rastet die Bindung ein. Die Skibrille schiebe ich übers Gesicht. Ich bin bereit. Bereit für die erste Abfahrt über die Skipisten in Ischgl. Und das noch vor dem offiziellen Opening.

mehr lesen

Horror-Skiurlaub: 3 Tage im Irrenhaus

Was kann in einem Skiurlaub schon schief laufen? Vor allem, wenn top Wetterbedingungen vorhergesagt sind und es über Nacht auch noch Neuschnee gegeben hat. Nichts, dachte ich. Oder zumindest nicht viel. Selten habe ich mich so geirrt. Doch es kommt nicht nur auf das Wetter und die Gesellschaft an. Manchmal kann auch die Unterkunft zum spannenden Erlebnis werden. Willkommen im Irrenhaus. Nehmt Platz, holt euch einen Drink und seid gespannt auf die skurrilste Geschichte, die ich jemals in einem Winterurlaub erlebt habe.

Continue reading „Horror-Skiurlaub: 3 Tage im Irrenhaus“

Traumskitag zum Saisonstart: Endlich wieder Skifahren

Der erste Schnee ist immer irgendwie magisch. Wenn dicke Schneeflocken vom Himmel gleiten, verwandelt sich die Welt in ein Winterwunderland. Dann sieht alles so friedlich und freundlich aus, wie das Innere einer dieser kitschigen Glaskugeln. Und ja, dabei wird mir warm ums Herz. Genau diese Wärme macht sich breit, als wir vor Tux um eine der letzten Kurven fahren und plötzlich den ersten Schnee am Straßenrand entdecken. Er ist wieder da. Hallo Winter, wir werden eine tolle Zeit miteinander haben.

mehr lesen>

So sieht’s doch nicht in Deutschland aus? Tour durch die Sächsische Schweiz

Die Maler von früher sind wohl die Instagrammer von heute. So zogen vormals Künstler durch die Sächsische Schweiz, um die besonderen Sehenswürdigkeiten, die die Natur zu bieten hat, bildlich darzustellen. Einen Stück des sogenannten Malerwegs bin ich nachgegangen. Von der Basteibrücke, über die Festung Königsstein und den Pfaffenstein bis zum Kuhstall mit der berühmten Himmelsleiter. Nicht mit Pinsel und Papier ausgestattet, dafür mit Smartphone und Notebook im Gepäck.

mehr lesen>

Instagram-Hotspot Obersee beim Königssee: So ist es wirklich

Ein türkisblauer See. Ein idyllisches, hölzernes Bootshaus. Davor ein schmaler Steg. Dahinter imposante Berggipfel. Das Motiv wirkt wie aus einem Bilderbuch. So sieht es auch auf sämtlichen Social Media Kanälen aus. Es wirkt zu schön, um wahr zu sein. Und dann soll dieser Fotospot auch noch am Obersee in Berchtesgaden in Deutschland liegen. Keine Frage: Das will ich mir auch anschauen.

mehr lesen>

Naturpool am Königssee: Beliebter und gefährlicher Fotospot

„Zum Königssee. Nach Berchtesgaden. Da musst du unbedingt mal hin,“ meine Freundin und Kollegin Betti schwärmt in den höchsten Tönen. Der See an sich sei schon alleine eine Reise wert. Noch besonderer sei aber ein Ort am Ufer. Dort, oberhalb des Königssees, donnert der Königsbachfall in die Tiefe. Und am Einstieg des Wasserfalls befindet sich einer der am meisten fotografierten Motive in Deutschland. Der Naturpool.

mehr lesen>
Ellmauer Halt 1/101 beste Berge

Aller Anfang ist schwer. Oder doch nicht? Tipps zum Bergsteigen lernen

Oh wow, das würde ich auch gerne machen. Wie hat das alles begonnen? Hast du Kurse gemacht, um in die Berge zu gehen? Was würdest du einem absoluten Anfänger empfehlen? Immer wieder bekomme ich diese oder ähnliche Fragen über Instagram, Facebook und YouTube gestellt. Ich habe die häufigsten Fragen zum Thema Bergsteigen lernen gesammelt und teile meine eigenen Erfahrungen mit dir.

mehr lesen>